Die simulierte Klassenfahrt

Es war der Beweis, dass auch Jugendliche sich noch politisch engagieren. Am Freitag, dem 26. September, sammelten sich sich auf dem Hildesheimer Marktplatz 1500 Schüler unter dem Motto „Wir fahren auf Klassenfahrt“, um gegen die Arbeitszeiterhöhung für Gymnasiallehrer zu demonstrieren. Da es Lehrern entsagt ist, ihre Arbeit niederzulegen, haben sich die Lehrkräfte der Hildesheimer Gymnasien […]

Voreiliges Plakatieren in der Weihnachtszeit – Müssen wir die politische Botschaft der Piraten suchen? Ja! Und das braucht eben seine Zeit…

In Hildesheim sind es die Piraten, in Hannover die SPD: Man haut die Stadt mit Plakaten voll, ehe die Weihnachtsbeleuchtung hängt. Dass die Piraten keine Freunde konkludenter Abmachungen, wie etwa dass man in der Vorweihnachtszeit nicht plakatiert, sein mögen, mag einen nicht verwundern. Nichtsdestotrotz erwartet man sogar von den konventionsfeindlichen Piraten etwas mehr Tiefgang, wie […]

Jorg Böttcher – Ein rechter Wolf im Schafspelz?

Vergangene Woche las man in den Hildesheimer Medien, dass der Harsumer Jorg Böttcher nun mit der selbst ernannten “Bürgerinitiative” Pro Deutschland auch in Hildesheim nun einen Kreisverband gegründet hat. Bei genauerer Recherche wird deutlich, dass leider auch der ein oder andere junge Hildesheimer sich dieser rechtspopulistischen Vereinigung angeschlossen hat. Die Pro Deutschland-Initiative hat insbesondere vor […]

Vom Gezwitschere im Hildesheimer Rat: Mehr Sachlichkeit und Livestreams sind gefordert!

Hier ein kleines Fazit von mir unseres Besuches der heutigen Ratssitzung: Für Außenstehende mag es heute wie eine Farce erschienen sein: Nach einer äußerst fragwürdigen Debatte um das Thema “Fracking” (angestoßen durch die Mehrheitsgruppe) und diverser weiterer TOP ging es um die Frage, ob gegen den Piraten Ortwin Regel ein Ordnungswidrigkeitsverfahren aufgrund einer Verletzung der […]

“Gleichstellung homosexueller Paare war überfällig, Komplettreform des Ehegattensplittings bleibt notwendig!”

Im Folgenden findet ihr eine PM von Johannes Wolf, Pressesprecher der JuLis auf Bundesebene. Die Forderung eines neuen Systems, das nicht mehr die alleinige Bevorzugung verheirateter Ehepaare in den Vordergrund stellt, ist aus Sicht der Hildesheimer JuLis wünschenswert! Das Ehegattensplitting entstammt einst dem verfassungsrechtlichen Schutz, den insbesondere das Institut der Ehe im Rahmen von Artikel […]

NPD verbieten? Ja oder nein? Oder Jein?

Die jüngsten Mordserien der rechtsextremistischen Szene zeigen wieder: Die braune Gefahr liegt direkt vor unserer Haustür. Hier gingen Rassisten menschenverachtend und brutal vor, um mit ihrer zu verachtenden Ideologie Menschen zu ermorden. Insbesondere Verbindungen, die auch nach Hildesheim vermutet werden, geben der Angelegenheit für uns Hildesheimer einen bitteren Beigeschmack. Konsequenz ist nun, dass wieder ein […]

Junge Liberale: Grüne sollten lieber die Endlagersuche voran treiben, als politische Bauernfängerei zu betreiben

  Hannover. Die Jungen Liberalen Niedersachsen werfen den Grünen in Niedersachsen angesichts des Castor-Transports ins Zwischenlager Gorleben politische Bauernfängerei vor. Dazu erklärt der Landesvorsitzende der Jungen Liberalen Oliver Olpen heute: “Niedersachsens Grüne betreiben politische Bauernfängerei. Sie nutzen die Proteste im Wendland aus, um daraus politisches Kapital zu schlagen.” Die Grünen hatten eine ergebnisoffene Endlagersuche eingefordert […]

JuLi Logo

Presseerklärung: Handynutzungsverbot am Gymnasium Sarstedt: Regelungswut par excellence!

Presseerklärung des KV Hildesheim vom 7. November 2011 Handynutzungsverbot am Gymnasium Sarstedt: Regelungswut par excellence! Aktuell beschäftigen sich Schüler, Eltern und Lehrer am Gymnasium Sarstedt mit dem Entwurf einer neuen Schulordnung, die am 14. November 2011 durch eine Gesamtkonferenz beschlossen werden soll. Unter anderem steht eine Neuregelung bzgl. eines generellen Handynutzungsverbots für Schüler auf der […]

JuLis Niedersachsen beschließen Integrations- und Migrationspolitik!

Liebe Besucher, im Folgenden findet ihr die neueste Pressemitteilung der Jungen Liberalen Niedersachsen. Die JuLis Hildesheim freuen sich über den Beschluss und begrüßen die Grundaussage, dass kulturelle Vielfalt einer Gesellschaft als Bereicherung zu verstehen ist. So geht es einen Schritt weiter zu einer offenen Religionspolitik. Die Kreisvorsitzende Laura Hoffmann unterstützt insbesondere das kommunale Wahlrecht für […]